Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo

Celler de Capçanes

Capçanes, ein kleiner, versteckter Ort in den Hügeln des Priorats, 150 Kilometer südwestlich von Barcelona und 30 Kilometer von Mittelmeer entfernt, ist das Herz einer langen Weinbaugeschichte, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Die Wurzeln des Weinbaus reichen hier bis ins 13te Jahrhundert zurück. Vor der Reblaus, um die Jahrhundertwende, waren die Täler sehr dicht bepflanzt. Nach der Verwüstung durch die Reblaus wurden viele Bauern von der Industrialisierung verführt, verließen das Land und zogen in die Großstädte.

‚Die Weine von Celler de Capçanes spiegeln die Menschen und die Seele unseres Dorfes, die harte Arbeit und die Leidenschaft, die in jeden Tropfen fließt‘, so Anna Rovira, verantwortliche Önologin bei Celler de Capçanes. Diese kleine Genossenschaft in der 400-Seelen-Gemeinde Capçanes zählt nur 65 Mitglieder, die alle mit Engagement und Liebe ihre Weinreben pflegen, sodass Anna Jahr für Jahr bestes Traubengut für die Vinifizierung erhält. Der Hektarertrag ist extrem gering, im Durchschnitt sind es nur 35 hl pro Hektar (zum Vergleich: für deutschen Qualitätswein sind bis zu 150 hl pro Hektar zugelassen). Durch diesen niedrigen Ertrag sind die Weine sehr dicht und konzentriert.

Anna Rovira ist eine ambitionierte und talentierte Weinmacherin. Sie arbeitet zusammen mit dem deutschen Önologen Jürgen Wagner, der sich vor einem guten Jahrzehnt in die Region und ihre Menschen verliebt hat. Seither arbeitet er am Erfolg von Celler de Capçanes mit.

Im Team, zusammen mit den Weinbauern und allen anderen fleißigen Händen, haben sie es geschafft, dass Celler de Capçanes heute eine international angesehene Kellerei ist mit hochprämierten Weinen, die Spaß machen, und das zu moderaten Preisen.

https://www.cellercapcanes.com/en/


Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1 
2018 Sense Cap, Montsant DO

7,95 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

enthält Sulfit

Im Gegensatz zum benachbarten Priorat verfügt Montsant über DO-Status, während das Priorat eines von zwei Anbaugebieten in Spanien ist, dass den Status DOCa besitzt. Die Preise in Montsant sind dadurch viel günstiger, die Qualität nahezu vergleichbar.

2016 Lasendal Montsant DO

10,80 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

enthält Sulfit

‚Die Weine von Celler de Capçanes spiegeln die Menschen und die Seele unseres Dorfes, die harte Arbeit und die Leidenschaft, die in jeden Tropfen fließt’, so Anna Rovira, verantwortliche Önologin bei Celler de Capçanes. 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln) Seiten:  1