Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo
2018 Grauburgunder 'Selektion Wein-Musketier', Pfalz QbA

2018 Grauburgunder 'Selektion Wein-Musketier', Pfalz QbA

8,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

11,33 EUR pro Liter
Art.Nr.: DE0070-2018

enthält Sulfit


Jahrgang:  2018
Winzer / Weingut:  Weingut Grimm

Paulinestr. 3
D - 76889 Schweigen-Rechtenbach

Region / Land:  Schweigen, Pfalz / Deutschland
Ausbau: 

Selektive Handlese, Mostvorklärung, temperaturkontrollierte Gärung in Edelstahl


Rebsorten:  100 % Grauburgunder
Böden:  Löß-Lehmboden
Alkohol:  12% Vol.
Säuregehalt g/l:  6.50
Restsüsse g/l:  6.70
Optimaler Genuss:  Bei 8-10 °C, jetzt bis 2021
Küche / Anlass: 

Zu Würstchen mit Kartoffelsalat, würzigen Pasteten, Süß- und Salzwasserfischen gegrillt oder mit Sahnesauce, feinen Pilzgerichten oder Kalbsfilet mit Morcheln.


Weinart:  Weißwein

Viel Sonne, viel Kalk – das mag Andreas Grimm, der talentierte Jungwinzer aus Schweigen für seine Weine. Der junge Winzer, der seit 2009 das Familienweingut leitet, hat beim Wettbewerb ‘Die junge Südpfalz – da wächst was nach’ 2014 zwei Siegerplätze belegt. Das Weingut Grimm liegt in Schweigen, ganz im Süden der Pfalz und von den 9 Hektar Weinbergen befinden sich einige auf französischem Gebiet. Bereits der Vater, Bruno Grimm, hatte den bäuerlichen Mischbetrieb auf Wein und Flaschenabfüllung umgestellt. Er kümmert sich heute hauptsächlich um die Bearbeitung der in 58 Einzelparzellen aufgeteilten Weinberge. Nachdem sein Sohn Andreas die Ausbildung zum Weintechniker absolviert hat, übertrug er ihm sofort die Verantwortung für den Keller. Dort arbeitet er so minimalistisch und schonend wie möglich und in allen seinen Weinen schmeckten wir seine Handschrift, die sich durch einen leichten und geradlinigen Stil auszeichnet.

Der Wein im Glas:
Hellgelb grünlich schimmernd. In Bukett und Geschmack feine Aromen von Akazienblüten und weißem Pfirsich. Am Gaumen ist die saftige Frucht mit einer dezenten Hefenote untermalt. Im Abgang durch die gut ausbalancierte Säure sehr harmonisch und anregend.

Grauburgunder alias Pinot Grigio gehört zu den weißen Burgunder-Rebsorten, obwohl die Haut der Beeren rötlich bis rot gefärbt ist. Es ist eine Mutation des Spätburgunders. In Deutschland hat sich beim Ausbau des Grauburgunders eine spannende Entwicklung vollzogen. Heute dominiert der trockene, cremig-fruchtige Stil, der unkomplizierten Trinkgenuss bietet, eben wie dieser köstliche Grauburgunder von Andreas Grimm. Unbedingt probieren!