Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo
2018 Guillaume de Guers, Picpoul de Pinet AOP/>

2018 Guillaume de Guers, Picpoul de Pinet AOP

7,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10,60 EUR pro Liter
Art.Nr.: FR0572-2018

enthält Sulfit


Jahrgang:  2018
Winzer / Weingut:  Cave de Pomerols

Avenue de Florensac
FR - 34810 Pomerols

Region / Land:  Pinet, Languedoc / Frankreich
Ausbau: 

Unmittelbare Pressung nach der Ernte, Saftauswahl; Kaltmazeration für 48 Stunden, temperaturkontrollierte kühle Gärung bei 15 °C; kurze Reifung im Edelstahltank


Rebsorten:  100 % Picpoul
Böden:  Ton- und Kalkstein
Alkohol:  13% Vol.
Optimaler Genuss:  Bei 8 bis 10 °C, jetzt bis 2021
Geschmacksbild: 
Küche / Anlass: 

Perfekte Kombination mit Austern, einer Meeresfrüchteplatte, Muscheln, gegrilltem Fisch, Fischtartar und Frischkäse


Weinart:  Weißwein

Picpoul de Pinet ist eine nicht alltägliche Spezialität. Die Reborte wird nur sehr selten angebaut, da sie äußerst anfällig für Krankheiten ist – sie ist heute auf nur etwa 1.000 Hektar im Süden Frankreich zu finden. Übrigens ist Picpoul de Pinet der einzige Wein Frankreichs, bei dem die Appellation d’Origine Protégée-Bezeichnung nach einer Traubensorte benannt wurde.

Eine der renommiertesten und modernsten Produzenten im Languedoc sind die Vignerons de Beauvignac, eine innovative und richtungsweisende Genossenschaft qualitätsorientierter Winzer. 1932 gegründet, gehören ihr heute 450 Winzer an, die auf 1.650 ha Wein von hoher Qualität anbauen und mit Medaillen überhäuft werden. Die Rebflächen der Genossenschaft stehen fast an der okzitanischen Küste, direkt hinter der Salzwasserlagune Bassin de Thau am Fuße des Mont Saint-Clair. Die kalktonigen Böden, das Küstenklima, Spitzentechnik im Keller und handwerkliche Fürsorge prägen den Charakter der Weine.

Am Bassin de Thau werden seit der Antike Austern und Muscheln gezüchtet, doch der Wein passt nicht nur zu Schalentieren. Er schmeckt auch phantastisch zu Rotbarbe, Dorade und Wolfsbarsch. Oder als Aperitif mit ein paar Oliven.

Voilà – so leicht und unbeschwert ist südfranzösische Lebenslust.

Der Wein im Glas - Picpoul de Pinet Guillaume de Guers: 
Die Farbe ist helles Strohgelb mit grünen Reflexen. Sehr ausdrucksstarke Nase mit ausgezeichneter Frische, Zitrusfrüchte, vor allem Limetten, und darunter blumige Noten (weiße Blüten, Linden) und Noten von reifer, saftiger Birne. Im Geschmack knochentrocken, frisch und spritzig. Mineralisches Finale.