Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo

Pinot Grigio

Der Pinot Grigio ist im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde und der populärste italienische  Weißwein überhaupt. Seit Jahren hält er sich auf der Beliebtheitsskala ganz oben und das hat gute  Gründe. Aus Pinot Grigio entstehen meist körperreiche, zum Teil hervorragende Weine mit wenig Säure – auch bei den leichten eher fruchtigen Vertretern ist dieses Merkmal typisch. Ein säurearmer Weißwein passt gut in unseren hektischen Alltag, er schont den Magen und ist gut bekömmlich. Als Essensbegleiter ist er ein wahres Chamäleon: Er kann sich hervorragend anpassen .

Pinot Grigio passt gut  zu gegrilltem Gemüse mit  Olivenöl, Kalbfleisch in Sahnesauce und  zu Pil zgerichten: Pilzrisotto, Tagliatelle mit  Pilzen etc.
Pinot Grigio alias Grauburgunder gehört zuden Weißweinrebsorten, obwohl die Haut
der Beeren rötlich bis rot gefärbt ist.

Er zählt zu den Burgunder- Rebsorten und ist eine Mutation des Spätburgunders. In Deutschland hat sich beim Ausbau der Grauburgunder-Trauben eine spannende Entwicklung vollzogen. Heute dominiert der trockene, fruchtige Grauburgunder, der mit seiner leichten, verspielten Art große Trinkfreude bietet.