Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo

Merlot

Merlot ist eine Rotwein-Rebsorte, die ihren Ursprung in Bordeaux hat, wo die teuersten Weine der Welt aus ihr gekeltert werden. Der Name soll eine Ableitung vom französischen Wort für Amsel (merle) sein, weil diese Vögel die reifen Beeren des Merlot gerne fressen.

Die Merlot gehört zu den früh reifenden  Rebsorten. Aus ihr werden tiefrote Rotweine gekeltert, die sich durch ihre geringe Säure besonders für Liebhaber milder Rotweine eignen. Sie verfügt über eine schmeichelhafte Aromenvielfalt mit Noten von leicht würzigen roten Früchten, manchmal auch von Pflaume.

Merlot ist ein passender Begleiter für gut gereiften Brie. Auch passt sie optimal zu hellem Fleisch und dunklem Geflügel, die Zubereitung sollte nicht zu herzhaft sein. Man kann Merlot auch sehr gut nur so trinken.