Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo

Primitivo

Die Schnelligkeit des Primitivo gereicht ihm zum Nachteil, denn weil die Traube sehr früh reift und als erste im Weinberg gelesen wird, nannte man sie in Italien ‘Primo’. Mit der Zeit entwickelte sich daraus Primitivo. Ein Name, der nicht unbedingt zum Kennenlernen motiviert. Ist diese erste Hürde genommen, dann holt ein guter Primitivo sehr schnell wieder auf. Spätestens, wenn man ihn probiert hat. Mit den typischen Aromen von dunklen Waldbeeren und Zimt, der leicht erhöhten Restsüße und den  geschmeidigen Gerbstoffen ist er der ideale Sofawein. Außerdem schmeckt er sehr gut zu Gerichten mit süßen und exotischen Aromen. Probieren Sie mal eine amerikanische Enten-Pizza! Tauschen Sie das klassischen Pizzarezept aus gegen geschnittene Entenbrust, karameliserte Zwiebeln und Rosmarin.

Über die Herkunft des Primitivo gibt es viele Vermutungen. Wahrscheinlich kommt die Rebsorte ursprünglich aus Kroatien, und ist von dort über Österreich in die USA gewandert und auf direktem Weg nach Süditalien. Amerikanische Wissenschaftler fanden 2001 in der Rebsorte Crljenak, die aus kroatisch-ungarischen Grenzgebiet stammt, die gleiche DNA wie in Primitivo und Zinfandel. Die zwei Hauptanbaugebiete des Primitivo sind heute die sonnen- verwöhnten Regionen Apulien in Süditalien und Kalifornien in den USA – dort unter dem Namen Zinfandel.


Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1 
2017 P - Primitivo Salento IGP, Cantine De Falco

6,25 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

8,33 EUR pro Liter

enthält Sulfit

Magier der Primitivo-Rebe
Salvatore De Falco und sein Sohn Gabriele sind Magier der autochthonen Rebsorten aus Apulien: Primitivo und Negroamaro. Was die Zwei in die Flasche zaubern, erfreut Genießergaumen. Wir können es fast selbst nicht glauben: alle ihre Weine sind aus dem Stand heraus zu Lieblingsweinen unserer Kunden avanciert.

2015 Bocca della Verita, Primitivo Salento IGP

8,95 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

11,93 EUR pro Liter

enthält Sulfit

Salvatore De Falco und sein Sohn Gabriele sind Magier der autochthonen Rebsorten aus Apulien: Primitivo und Negroamaro. Was die Zwei in die Flasche zaubern, erfreut Genießergaumen.

Primitivo di Manduria Diodoro, Apulien

17,95 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

23,93 EUR pro Liter

enthält Sulfit

3 Liter Primitivo IL Galante, Italien

18,50 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

6,17 EUR pro Liter

enthält Sulfit

Jahrgangswechsel

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln) Seiten:  1