Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo

2016 Château Flamand Bellevue, Bordeaux Superieur AOP

9,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Art.Nr.: FR0557-2016

enthält Sulfit


Jahrgang:  2016
Winzer / Weingut: 
Region / Land:  Bordeaux / Frankreich
Ausbau: 

Traditionelle Maischegärung, 50 % in Edelstahl, 50 % in gebrauchen Barriques


Rebsorten:  65 % Merlot, 30 % Cabernet Sauvignon, 5 % Cabernet Franc
Böden:  Kalkhaltiger Lehmboden mit Kieselsteinen durchsetzt
Alkohol:  13,5% Vol.
Optimaler Genuss:  Bei 16-18 °C, jetzt bis 2023
Küche / Anlass: 

Zu Cassoulet, Rinderschmorbraten, Lammkeule und Lammkoteletts


Weinart:  Rotwein

1993 übernahm Hervé Grandeau die Leitung dieses Weinguts in der dritten Generation. In seinen 120 ha großen Weinbergen nahe der Stadt Bordeaux, im Gebiet Entre-deux-Mers, dominiert die Merlot-Traube. Diese Rebsorte findet auf dem kalkhaltigen und mit Kieselsteinen vermischtem Lehmboden ideale Voraussetzungen. Für den Weinausbau hat Hervé Grandeau moderne temperaturkontrollierte Edelstahltanks, aber auch über 250 Barriques zur Verfügung.

Sein Ziel ist es, Weine zu moderaten Preisen zu keltern, die einen unkomplizierten Trinkgenuss bieten. Diese Kategorie von Weinen ist in dem riesigen Anbaugebiet Bordeaux nicht leicht zu finden. Wir freuen uns daher sehr, dass wir Ihnen nach langer Suche mit dem Château Flamand Bellevue Rouge 2016 einen „easy drinking wine“ und jetzt schon recht zugänglichen Rotwein anbieten können. Dieser Wein bietet sowohl viel Trinkspaß, als auch ein ausgezeichnetes Preis-/Genussverhältnis.

Der Wein im Glas:
leuchtendes Granatrot, violett gerändert. In Geruch und Geschmack animiert er durch delikate, an Brombeeren erinnernde Aromen. Im Mund ist die fleischige Frucht hinterlegt mit Nuancen von Zedernholz und Lakritze. Im Finish bietet er mit seinen weichen Tanninen unkomplizierte Trinkfreude.