Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo
Domaine des Masques Exception Syrah, IGP Bouches du Rhône

Domaine des Masques Exception Syrah, IGP Bouches du Rhône

16,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

22,60 EUR pro Liter
Art.Nr.: FR0500-2013

enthält Sulfit


Jahrgang:  2013
Winzer / Weingut:  Sébastian Balleste und Yves Cuilleron, Carl u. Sophie Mestdagh
Region / Land:  Aix-en-Provence, Plateau Cengle
Ausbau:  Die Syrah-Trauben wurden im Weinberg selektiv geerntet und entrappt. Vor der alkoholischen Gärung fand eine 10-tägige Kaltmazeration statt. Danach erfolgte die alkoholische Gärung und später fand bei 18 °C die malolaktische Gärung statt. Schließlich reifte der Wein 12 Monate in Barriquefässern.
Rebsorten:  100 % Syrah
Böden:  Schwemmland mit Schlick, Kies und rotem Mergel
Alkohol:  14,5% Vol.
Optimaler Genuss:  bei 15 ° - 17 ° C jetzt bis 2021
Küche / Anlass:  Edle Fleischgerichte wie Filetsteak, Roastbeef, Lammrücken, Reh und Hasenrücken.
Weinart:  Rotwein

550 m.ü.M auf dem Plateau Cengle, geschützt von der Bergkette Sainte-Victoire mit einem überwältigenden Panoramablick über das ganze Tal, liegt Domaine des Masques vollkommen abgelegen vom Rest der Welt. Der Name stammt von dem provenzalischen Wort für Hexe, denn auf dem Hochplateau gedeihen zahlreiche Heilpflanzen, die schon vor Generationen von Kräuterkundigen und von sogenannten 'Hexen', provenzalisch ‘Masco’, verwendet wurden. Die ersten Spuren, die auf die Kultivierung von Oliven hinweisen, sind Gallo-Romanisch.

Heute wird diese kostbare Domäne von Carl und Sophie Mestdagh unter Erhaltung provenzalischer Kultur und Tradition bewirtschaftet. Sie arbeiten zusammen mit dem renommierten Önologen Yves Cuilleron aus Burgund, der den Stil der Weine prägt. Von den 195 ha sind nur 16 ha Weinberge und der Rest sind Olivenhaine, Lavendelfelder und Garrigue. Viel Freiraum für die Natur und kein Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und Kunstdünger ist die Philosophie der Besitzer, die ihre Weine nicht offiziell als Bio-Weine deklarieren lassen. Die Akribie setzt sich im Keller fort, in dem die Trauben sofort nach der Ankunft gekühlt werden und auch die geringste Oxydation vermieden wird, um frische und aromatische Weine zu erzeugen.

Degustationsnotiz: Kräftiges Purpurrot mit violetten Reflexen. Im Geruch findet man ein großes Aromenspektrum von Cassis, Maulbeeren, Süßholz und weißem Pfeffer; am Gaumen sehr körperreich mit einer schmeichlerischen Beerenfrucht und faszinierenden Noten von Kräutern, schwarzem Tee, Toastbrot und Mineralien. Ein Ausnahme-Rotwein, der ganz im Stil der Syrah des nördlichen Rhônetals vinifiziert wurde.

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Pañofino – Viñas Viejas, Old Vines, Spanien

15,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

21,20 EUR pro Liter

enthält Sulfit

Nero d'Avola ‘CEPPINERI’ Terre Siciliane IGT C

10,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten )

14,53 EUR pro Liter

enthält Sulfit

Diesen Artikel haben wir am Donnerstag, 19. November 2015 in unseren Katalog aufgenommen.