Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo
Chardonnay Exception, Domaine des Masques, Bouches du Rhône IGP

Chardonnay Exception, Domaine des Masques, Bouches du Rhône IGP

15,50 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

20,67 EUR pro Liter
Art.Nr.: FR0498-2014

enthält Sulfit

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.

Jahrgang:  2014
Winzer / Weingut:  Sébastian Balleste, Yves Cuilleron
Region / Land:  Aix-en-Provence, auf dem Plateau Cengle, Frankreich
Ausbau:  Für dieses Cuvée wurden leicht überreife Trauben von alten Reben selektioniert. Sowohl die alkoholische, als auch die malolaktische Gärung verlief bei 70 % des Weins in Barriques. Die restlichen 30 % wurden im Stahltank ausgebaut und nach einem Jahr wurden beide Weine vermählt.
Rebsorten:  Chardonnay 100%
Böden:  Schwemmland mit Schlick, Kies und rotem Mergel.
Alkohol:  13% Vol.
Optimaler Genuss:  10° C – 11°C jetzt bis 2019
Küche / Anlass:  Zu Edelfisch aus Meer und Fluss, zu Krustentieren, aber auch zu einem Poulet Sauté à la Crème oder Kalbsschnitzel in Rahmsauce. Passt auch zur orientalischen Küche. Reifere im Eichenfass vergorene Chardonnay sind bestens geeignet als Begleitung für Gerichte mit Hummer und Jakobsmuscheln, mit Trüffeln und Steinpilzen oder zu einer gebratenen Bressepoularde.
Weinart:  Weisswein

Wir bieten Ihnen hier einen gereiften Chardonnay des Jahrgangs 2014 der Top-Domaine Domaine des Masques aus der Provence zu einem sensationellen Preis.

Aus Meisterhand kommt dieser Chardonnay und trägt zu Recht den Namen ‚Exception.‘ Yves Cuilleron zeichnet für diesen Weißwein der Extraklasse verantwortlich. Yves ist Besitzer und Önologe des gleichnamigen Familienweingutes im nördlichen Côtes du Rhône. Seine Weine haben eine klare Handschrift: reintönige Frucht und außergewöhnliche Eleganz. Sein Credo: Leidenschaft ohne Anforderung reicht nicht aus. Das zeigt den hohen Anspruch, den er an sich und seine Arbeit stellt.

Als guter Freund von Carl Mestagh, dem Besitzer der ‚Domaine des Masques‘ vinifiziert er die Weine der Domaine und schafft auch hier Weine von großartiger Einzigartigkeit. Ein Bilderbuch-Beispiel ist der Chardonnay ‚Exception‘ des Jahrgangs 2014: Chardonnay von alten Reben, 70% im Barrique und 30% in Edelstahl ausgebaut, nach einem Jahr im Fass zum Cuvée vermählt. Hier kommen Sie in den Genuss eines gereiften Weines, der höchsten Trinkgenuss bietet. Die Barrique-Aromen und die Frucht des Chardonnay sind in perfekter Balance. Preis / Qualität ist top – unbedingt probieren! 

Reifere im Eichenfass vergorene Chardonnay sind bestens geeignet als Begleitung für Gerichte mit Hummer und Jakobsmuscheln, mit Trüffeln und Steinpilzen oder zu einer gebratenen Bressepoularde. 

 

2014er Chardonnay Exception der Domaine des Masques

Der Wein im Glas: Brilliantes Goldgelb. Ausdrucksvolles und vielschichtiges Bukett von Kernobst wie Mirabellen, Quitten und Aprikosen. Diese Fruchtnoten sind mit feinsten Barriquenuancen wie gerösteten Mandeln, Vanille und Havannatabak unterlegt. Im Abgang mit filigraner Säure klingt er lange nach.
 

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 25. November 2015 in unseren Katalog aufgenommen.