Startseite Warenkorb Ihr Konto Neukunde? Kasse Anmelden
PayPal Logo
Weitere Zahlungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer mobilen Webseite http://weinmusketier-shop.shopgate.com/.
 

Probierpaket Cantine de Falco

Winzerportrait Milénico

Angebot Weinschlauch

Weine für Freunde

WEIN-MUSKETIER auf YouTube

WEIN-MUSKETIER auf YouTube

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?


Blauer Spätburguner 'Achtkantig' Bettina Schumann, Baden

Blauer Spätburguner 'Achtkantig' Bettina Schumann, Baden
Bild vergrößern

12,90 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ab Lager

17,20 EUR pro Liter
Art.Nr.: DE0086-2016
enthält Sulfit

Jahrgang:  2016
Winzer / Weingut:  Bettina Schumann
Region / Land:  Kaiserstuhl
Ausbau:  Handlese, Entrappung und Ausbau in Barriques aus "Drittbelegung"
Rebsorten:  100% Blauer Spätburgunder
Böden:  Löss und Vulkan
Alkohol:  13 % Vol.
Optimaler Genuss:  Jetzt trinkreif bei 16-18°C bis 2021
Küche / Anlass:  Pilzgerichte wie Steinpilz-Risotto, Zwiebelrost-/Sauerbraten, Wild
Weinart:  Rotwein

Die Edelrebsorte Pinot Noir gilt als die klassische Rote der  kühleren Weinbaugebiete wie z.B. Burgund, Deutschland und der Schweiz. Der Pinot Noir ist außerdem eine wichtige Grundlage für  Champagner. In Deutschland wird er als Spätburgunder oder Blauburgunder bezeichnet. 

Die gebürtige Berlinerin Bettina Schumann hat nach einem Weinbaustudium in Geisenheim und Friaul und verschiedenen Praktika unter anderem in Neuseeland - am Kaiserstuhl "Wurzeln geschlagen". Nach sechsjähriger Tätigkeit in einem badischen Weingut wagte sie letztes Jahr mit der Gründung ihres Weinhauses den Sprung in die Selbständigkeit. Sie kauft Trauben von befreundeten Winzern und kitzelt aus den Trauben alle Aromen heraus, die Boden und Klima bereit- halten. Dabei konzentriert sie sich auf die Burgundersorten von den vulkanischen Böden des Kaiserstuhls. Beim Weinausbau geht sie sehr individuell vor und zieht alle Register ihres önologischen "Know- hows" wie Spontanvergärung in unter-       schiedlich großen Eichenfässern oder kleinen Barriques. "Nomen ist Omen": auf allen Flaschen ist ein - je nach Rebsorte -  unterschiedlicher Schuh abgebildet  und ihre „Berliner Schnauze" gibt den typischen Burgundersorten ihren Namen.

Trauben von ausgesuchten Parzellen Blauer Spätburgunder wurden einer Maischegärung unterzogen. Danach reifte der Wein ein Jahr in Barriques und hat nun seine erste Trinkreife erreicht: Mittleres Granatrot mit violetten Bordüren. In der Nase zeigt er vielschichtige Aromen von Sauerkirsche, Himbeere, Pfeffer und Wachholder. Im Mund ist die saftige Frucht mit den dezenten Holznoten harmonisch vermählt. Im Finish zusätzliche mineralische Nuancen von den Vulkanböden, aber nicht "auf weich" getrimmt, sondern mit eigenwilligen und durchaus liebenswerten „Kanten“.

 

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Primitivo Salento Bocca della Verita IGP Cantine de Falco

Primitivo Salento Bocca della Verita IGP Cantine de Falco

8,50 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

11,33 EUR pro Liter
enthält Sulfit

 
  Details

Falco Nero - Salice Salentino Riserva DOP Cantine De Falco

Falco Nero - Salice Salentino Riserva DOP Cantine De Falco

12,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

17,20 EUR pro Liter
enthält Sulfit

1 x 'Falco Nero - Salice Salentino Riserva DOP Cantine De Falco' bestellen  Details

Nero d’Avola ‘CEPPINERI’ Terre Siciliane IGT C

Nero d’Avola ‘CEPPINERI’ Terre Siciliane IGT C

10,90 EUR

( inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

14,53 EUR pro Liter
enthält Sulfit

1 x 'Nero d’Avola ‘CEPPINERI’ Terre Siciliane IGT C' bestellen  Details

Diesen Artikel haben wir am Freitag, 24. November 2017 in unseren Katalog aufgenommen.

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Mehr über...

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse: