Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo
2011 Castiglion del Bosco, Brunello di Montalcino DOCG

2011 Castiglion del Bosco, Brunello di Montalcino DOCG

39,90 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

53,20 EUR pro Liter
Art.Nr.: IT0360-2011

enthält Sulfit


Jahrgang:  2011
Winzer / Weingut:  Castiglion del Bosco

Località Castiglion del Bosco
IT - 53024 Montalcino

Region / Land:  Montalcino, Toskana / Italien
Ausbau: 

24 Monate in französischen Eichenfässern, davon 20 % neu


Rebsorten:  Sangiovese Grosso 100 %
Böden:  Tonschiefer, Kiesel
Alkohol:  15% Vol.
Säuregehalt g/l: 
Restsüsse g/l: 
Optimaler Genuss:  Bei 18 °C jetzt bis 2023
Küche / Anlass: 

Zu dunklem Fleisch, Feder- und Haarwild mit Pilzen und Trüffeln zubereitet.


Weinart:  Rotwein
nur noch 5 Stück auf Lager !  

Castiglion del Bosco gehört zu den größten und spektakulärsten Weingütern in der Toskana, umfasst 1.800 Hektar Land, davon 52 Hektar mit Reben bestockt und ist Gründungsmitglied des ‚Consorcio Brunello di Montalcino’. Mit dem Top-Wein ‚Campo del Drago’ schaffte Castiglion del Bosco den Sprung in die handverlesene Spitzenliga der Region. Nicht nur Weinfreunde frohlocken: seit die Familie Ferragamo im Jahr 2003 das Weingut erwarb, gehört es zu den luxuriösesten Anbietern von Ferienwohnungen und Appartments in der Toskana. Auf hohem Niveau wird ‚Agritorismo’ für internationale Toskanaliebhaber angeboten. 

Damit nicht genug – Massimo Ferragamo investierte auch im Keller und beschäftigt Top-Önologen. Die Reifung der Weine in den 225-Liter-Eichenfässern aus Frankreich wird begleitet von klassischer Musik und indirekter Beleuchtung. ‚Zwei Jahre bleibt der Brunello hier, anschließend reift er noch drei Jahre in Flaschen,’ erklärt uns Cecilia Leoneschi, die junge Toskanerin, die aus einer Winzerfamilie stammt und bis zum Jhargang 2014 für den Ausbau der Weine verantwortlich war. Unterstützt wurde sie dabei von dem erfahrenen Kollegen Niccolo d’Afflitto, der Weinmacher des Nachbarweinguts Castelgiocondo von Frescobaldi.