Wein-Musketier - Weine für Freunde Logo
2018 Roarr Rosé, QbA Rheinhessen

2018 Roarr Rosé, QbA Rheinhessen

7,95 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10,60 EUR pro Liter
Art.Nr.: DE0099-2018

enthält Sulfit


Jahrgang:  2018
Winzer / Weingut:  Weingut Steitz

Mörsfelder Str. 3
D - 55599 Stein-Bockenheim

Region / Land:  Rheinhessen / Deutschland
Ausbau: 

Nach der manuellen Selektion im Weinberg wurden die Trauben vor dem Abpressen kurz eingemaischt. Die alkoholische Gärung und der weitere Ausbau erfolgten im Edelstahltank.


Rebsorten:  St. Laurent, Portugieser, Spätburgunder
Böden:  Vulkangestein und Löss
Alkohol:  11% Vol.
Optimaler Genuss:  Jetzt bei 8° - 10°C bis Ende 2020
Geschmacksbild: 
Küche / Anlass: 

Ein Rosé für alle Fälle: als Solist mit lieben Freunden strahlt er genauso hell wie zur leichten Küche mit Gemüse, Fisch und hellem Fleisch


Weinart:  Roséwein
 
 
 

Im Februar besuchten wir Diana und Christian Steitz auf ihrem Weingut zur ersten Probe des Jahrgangs 2018. Die Weine des neuen Jahrgangs präsentierten sich insgesamt sehr beeindruckend u.a.gefiel uns dieser innovative Roséwein aufs Neue: Leicht und beschwingt, fruchtig, trocken und frech. Für alle, die das Leben gerne durch die rosa Brille sehen, haben wir diesen 'Brüller' ausgesucht: ROARR - gut gebrüllt Löwe! 

Nicht nur das moderne Etikett mit dem Löwen, dem Wappentier der Familie Steitz, verkörpert den unkonventionellen und unkomplizierten Stil dieses Weines:

Im Jahr 2018 kreierten Christian und Diana Steitz ihren Rosé aus den Rebsorten St. Laurent, Portugieser und Spätburgunder: Helles Rosa mit violetten Reflexen. Ein animierender Duft von sonnengereiften Himbeeren und Cranberries gepaart mit florale Noten nach Malve versprechen saftig-unbeschwertes Trinkvergnügen. Im Geschmack erinnern die feinen Fruchtnuancen an Himbeeren und Walderdbeeren, die leichte Kohlensäure unterstreicht diesen Eindruck. Im Nachgeschmack ist die filigrane Säure durch einen Hauch von Süße wunderbar abgerundet. Ein Charmeur der mit seiner Leichtigkeit Lust auf den nächsten Schluck macht. Nur 11 % Vol. – kühlstellen, aufschrauben, einschenken und austrinken!

Ein Roséwein aus Rheinhessen, Deutschland: trocken ausgebaut, fruchtig nach Beeren schmeckend mit floralen Blütenaromen